St. Johannes

Verabschiedung aus dem KGR

Nach 16 Jahren aktiver Mitarbeit im KGR von St. Johannes wurde in der Sitzung am 12. Mai 2016 Herr Tobias Brecht aus dem Kirchengemeinderat verabschiedet.
Herr Brecht hat in den unterschiedlichen Ausschüssen mitgearbeitet und vor allem im Bereich Bau und Gebäude seinen Sachverstand mit eingebracht. Sein Vorteil war es, dass er unsere Gebäude von Jugendtagen an kannte. Herr Brecht verlässt aus persönlichen Gründen den Kirchengemeinderat, bot aber eine weitere Mithilfe an, vor allem dann, wenn es um technische Fragestellungen rund um die Gebäude geht.
Diakon Börger dankte in seinen Worten Herrn Brecht für seine Mitarbeit und Unterstützung und wünschte ihm und seiner Familie für die Zukunft alles Gute und Gottes reichen Segen.

Der Nachrückkandidat verzichtete aus persönlichen Gründen auf sein Mandat im Kirchengemeinderat . Nach Rücksprache mit dem Bischöflichen Ordinariat in Rottenburg wird der Kirchengemeinderat von St. Johannes nun mit einem Sitz weniger weiterarbeiten.